?

Log in

www.appletrailer.yay - Jainoh

Mai. 5., 2005

11:31 am - www.appletrailer.yay

Previous Entry Share Next Entry

Ich schau sie mir so gern an, vielleicht weil ich es kaum zum Kino schaffe -.-;



1)Serenity - dumb action und präpubertäre Sprüche von 'guten' Jungs. Kampfszenen à la Buffy minus der nervigen Blondine plus einer vielleicht ebenbürtig nervenden dunkelhaarigen Maid. Yay in anderen Worten, perfekt zum Hirn daheim lassen. (Ich vergaß lustige Dialoge: 'this is gonna get interestin' 'define interesting' 'hm... Oh god oh god, we're all gonna die?')

2)Undead - Hab ich nicht unlängst über Resident Evil geschrieben? Das hier ist genau das gleiche. Ekelige Zombies, schlechte Lichteffekte, eine gut gebaute nichtssagende Frau in der Hauptrolle, die hin und wieder im BH oder mit wet-T-shirt gezeigt wird, damit wenigstens die heterosexuellen Männer im Publikum nicht einschlafen.

3)Amityville. Eine Familie wird in einem Haus vom Sohn erschossen. Ein Jahr später, nächste Familie, der 'Horror' geht los. Hat einen Poltergeisttouch, sogar das kleine blonde Gör ist dabei. *gähn*

4)Kontroll. Die Kontrolleure in der U-Bahn haben es in der Nacht nicht nur mit Schwarzfahrern, sondern auch mit freaks und Bandenkriegen zu tun. Ein Serienmörder kommt auch noch dazu. Ein zu Recht preisgekrönter Film - einige sagen gar Kultfilm aus Ungarn, dem der Trailer nicht im geringsten gerecht wird. Die Musik ist jedoch nicht schlecht zusammengeschnitten. http://www.imdb.com/title/tt0373981/

5)Deuce Bigolow - eine fäkalwitzkomödie, ich habe den Trailer nicht bis zum Ende durchgestanden.

6) High Tension. Gibt es eigentlich nur noch flachwichserkomödien oder Horrofilme? Was ist denn los mit den Filmemachern? Dies ist ein Horrofilm. Schlanke Blondine mit zwei Messern hinter einem zu weiten Teilen gesichtslosen Psychokiller her. Hm. Dah?

7)3iron - interessantes Konzept. Schwer zu sagen, worum es geht. Ein junger Mann mit offenbar übermenschlichen Fähigkeiten tritt in das Leben einer nicht gerade glücklichen Frau. K.A. wie es weiter geht, aber der Mann hat eine interessante Vorgeschichte, in der ein 3er Eisen (Golfschläger) und eine wie eine Mumie eingeschlagene Leiche ebenfalls eine Rolle spielen.

8)Dark Water. Von der Autorin von The Ring. Eine Frau zieht mit der niedlichen Kinderlieder singenden Tochter in eine gruselig gruseliges Haus, bald läuft dunkel gefärbtes Wasser durch die Decke in ihre Wohnung. Offenbar wollen Geister ihr etwas gruseliggruseliges zeigen.

9)Sisterhood of the traveling pants. Ein Teenfilm, in dem eine jeans so eine Art Hauptrolle spielt. Ist mit Mädels, die in einem Sommer losreisen, um etwas zu erleben und dann auch tatsächlich etwas erleben. Wow. Ist mir nie gelungen, ich bin immer losgezogen und höchstens ein wenig braun geworden und hatte Mückenstiche. Da fehlte mir wohl die magische Hose zum heißen Flirt, schockierenden Familienrevival, mutigen Lebensretten oder was war da noch? Egal. Nach einem Bestseller für regnerische Tage.